Startseite




 
Dombrowski wieder wach

Pünktlich zum Sessionsstart am Elften Elften  um 11:11 Uhr ist unser Narrenzepter Dombrowski aus seinem langen Sommerschlaf erwacht. Mit seinen nunmehr langjährigen Freunden Prinz Lui I. und Prinzessin Babsy I. begrüßte er den Beginn der fünften Jahreszeit mit einem lauten dreifach Helau! "Helden gibt´s nicht überall, aber bei uns im Karneval" lautet das Motto der aktuellen Session. Die Sonne strahlte ebenso wie alle Karnevalisten, als vorm Prinzendomizil die KCK-Fahne gehisst wurde. Zum ausgelassenen Beisammensein trafen sich die KCK-Narren abends im Prinzenhauptquartier, den Ratsstuben und war bester Stimmung. Lokalitäten für unsere Veranstaltungen sind gefunden, eine neue Tollität wartet immer noch auf seinen großen Auftritt - einer normalen, guten Session steht nicht im Wege.

Narrenhochburg bleibt kalt und die Narrhalla wackelt

aber: neue Räumlichkeiten gefunden.

Als wir unseren Terminplan für die kommende Session fix machen wollten, erreichte uns die Nachricht der Betreiber des Hotel Börding, dass der traditionsreichen bördingschen Saal uns nicht mehr zur Verfügung steht. Der Prinzenempfang, die Damensitzung, Narretei ab 3 und der Prinzenball sollten in dem Saal stattfinden. Auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten wurden uns schnell Hilfsbereitschaft entgegengebracht, jedoch scheiterten einige Ideen an einem langen Genehmigungsverfahren.

Von der Stadt Sassenberg haben wir nun die Zusage erhalten, dass wir die Damensitzung und den Prinzenball in der Aula der Sekundarschule, Haus 1 (ehemals Hauptschule im Herxfeld) feiern dürfen. Der Prinzenempfang und Narretei ab 3 finden in der Schützenhalle statt. Beide Räume bieten in etwa so viel Platz wie wir bisher für die jeweilige Veranstaltung benötigt haben.

Leider  herrscht nicht überall auf der Welt Friede, Freiheit, Frohsinn. Es gibt auch Regionen auf der Welt, in denen Menschen in wirklicher Not leben und Angst um ihr Leben haben. Auf der Suche nach Sicherheit kommen sie zu uns und müssen hier verständlicherweise untergebracht werden. Da Wohnraum und Unterkünfte knapp sind, kann es unter Umständen sein, dass die kleine Herxfeldhalle für die Unterbringung von Geflüchteten gebraucht wird. Das kann leider auch sehr kurzfristig passieren. Daher kann es sein, dass wir die Prinzenproklamation nicht in der Halle feiern können, sondern auch mit der PriPro und (voraussichtlich auch) die JuKa-Party in der Schulaula ausweichen. 

Die Aula bietet zwar mehr Platz, als wir anfangs dachten, jedoch nicht so viel wie die Herxfeldhalle. Wie schon erwähnt kann es sehr kurzfristig dazu kommen, dass die Halle belegt ist. Daher können wir nur für die ersten 190 bestellten PriPro-Karten eine feste Zusage geben, alle weiteren Bestellungen müssen wir leider erst auf eine Warteliste parken. Erst 2 Wochen vor der PriPro werden wir sagen können, ob wir in der Halle oder Aula feiern. Sollten wir in der Halle feiern können - wonach es derzeit aussieht - erhalten die Kartenbesteller in der Warteschlange eine Zusage, sofern die Nachfrage nicht auch das dortige Platzangebot übersteigt. Karten für die PriPro, Narretei ab 3 und den Prinzenball können in diesem Jahr nur über unsere Webseite bestellt werden, ein Bestellzettel im Narren-Blättken, wie früher üblich, wird es nicht geben.

Viel Neues und eigentlich doch alles wie bisher. Wir freuen uns jedenfals auf eine schöne Session mit euch. Einen Überblick all unserer Termine findet ihr unter >>>Veranstaltungen 

KCK-Verdienstorden

Seit 11 Jahren ist die Damensitzung ein Highlight im jährlichen KCK-Programm. Verantwortlich für den Erfolg sind die KC-Linen als Organisatorinnen der Veranstaltung. Vorne bei der Planung dabei ist Birgit Schimweg. Seit über 20 Jahren im Sassenberger Karneval dabei, stand sie in dieser Zeit ihrem Prinzen Hermann als Prinzessin zur Seite, war in verschiedenen Elferräten aktiv und kümmerte sich während der KCK-Präsidentschaftszeit ihres Mannes als "Frau Präsidentin" im Hintergrund um das Prinzenpaar. Nicole Frense ist seit rund 35 Jahren im KCK aktiv. Bei der Tanzgruppe der Prinzengarde (Blau-Weiße-Funken) fing sie an, gründete die KCK-Sternchen mit, trainierte immer Mal wieder eine unserer Tanzformationen und war in den Elferräten von Prinz Christian II. und Prinz Schimmi I. Als Zeichen der Anerkennung wurde beiden KC-Linen bei der Generalversammlung der Verdienstorden des KCK-Sassenberg verliehen.

Spendenübergabe

Ein Einzug in die Narrhalla wäre ohne ziemlich fad, Tanzen würde sich äußerst schwierig gestalten und ein Mottolied macht ohne überhaupt keinen Sinn. Musik. Im Karneval sind fröhliche Töne allgegenwärtig. Nicht selten zeichnen unsere heimischen Musikvereine verantwortlich für die gute Stimmung. Damit das auch so bleiben kann, überreichte unser Prinzenpaar den Vertretern des Fanfarenzugs Sassenberger Landsknechte, des Gebrasa Blasorchester und des Spielmannszugs Sassenberg eine Spende in Höhe von je 333,- €. Das Geld stammt aus dem Erlös des KCK-Sommerfests 2021 und ist für die Nachwuchsförderung der Musikvereine gedacht. 

Aller guten Dinge sind drei

"Karneval ist unsere Welt, jeder ist ein Superheld" lautete unser Motto der Session 2021/2022. Starteten wir am Elften Elften noch optimistisch in die neuen Session, hieß es kurze Zeit später: "Aller guten Dinge sind drei". Die Lage ließ eine normale Session noch nicht zu, die neuen Tollität musste/muss sich also in Geduld üben, Prinz Lui und Prinzessin Babsy führten uns das dritte Jahr in Folge duch die närrische Zeit.

Die ganz großen Karnevalssausen waren nicht möglich, kleinere Aktionen allerdings schon. Wenn Du Dir unsere Aktionen 2022 noch einmal anschauen möchtest findest Du sie >>>hier  




Auf in die zweite Runde

Auch in der  Session 2020/2021 konnten wir nicht Karneval feiern, wie wir es gerne getan hätten. Prinz Lui und Prinzessin Babsy drehten also die zweit Runde und als kleinen Ersatz hatten wir für diese Session ein wenig Online-Programm 2021 zusammen gestellt.

Wenn Du es Dir nochmal anschauen möchtest, findest Du es >>>hier


...und wenn Du noch die passende Musik für Deine Feier daheim suchst, findest Du verschiedene Playlisten und unseren Klassiker "Beim Karneval in Sassenberg" sowohl bei unseren Aktionen 2022 als auch bei unserem Online-Programm 2021. Außerdem ist dort das kleine KiKa-Malbuch zu finden.

Unsere Tollität


Ludger Hoppe ist


Prinz 

Lui I.

von Gesang und Fanfarenklang

an seiner Seite

Prinzessin Babsy I.


Einen kleinen Steckbrief unseres Prinzenpaars, den prinzlichen Orden, die Paragrafen und den Elferrat von Prinz Lui I. sowie das Mottolied  findest Du >>>hier


Narren-Blättken

Seit 1993 verteilt der KCK zum Jahresende das Narren-Blättken mit dem er auf das vergangene Jahr zurückblickt. Während das erste Narren-Blättken mit 16 Seiten auskam, sind es heute mehr als doppelt so viel. Wer noch mal in alten Heften stöbern möchte, hat in der Prinzenchronik Gelegenheit dazu. Dort sind alle Ausgaben dem jeweiligem Jahr zugeordnet.  Das aktuelle Narren-Blättken gibt´s direkt  >>>hier   und die Lösungen des darin befindlichen Preisrätsel findest Du >>>hier 

Fotoalbum

Du hast zu viel gequatscht und gar nicht mitbekommen was die Prinzessin für eine hübsches Kleid an hatte, Du  warst auf dem Karnevalswagen so sehr mit feiern beschäftigt, dass Du vom Umzug nichts mitbekommen hast oder Du willst einfach so mal wieder in Fotos stöbern, dann bist hier richtig. Zahlreiche Fotos aus den letzten Jahren warten auf Dich im >>>Fotoalbum

Unsere Veranstaltungen  

Was ist wann und wo? 

Einen Überblick über unsere Veranstaltungen findest Du >>>hier

Die Formationen des KCK

Wer tanzt da eigentlich? Wers ind die in den weißen Jacken und wer die in den Roten? Wer sind eigentlich die Leute, die den Karneval für Sassenberg machen?

Einen Überblick über unsere Formationen findest Du >>>hier.